Univ.-Prof. Dr. med. Hermann Eichler

Univ.-Prof. Dr. Hermann Eichler

Univ.-Prof. Dr. med. Hermann Eichler ist Facharzt für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie. 2005 übernahm Dr. Eichler die Funktion des ärztlichen Institutsdirektors am Zentrum für Transfusionsmedizin in Ratingen, 2006 folgte er dem Ruf auf die W2-Professur für Transfusionsmedizin und Klinische Hämostaseologie an der Medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes.

Prof. Eichler ist in vielen wissenschaftlichen und berufspolitischen Gremien aktiv, so im Arbeitskreis Blut des Bundesministeriums für Gesundheit, im wissenschaftlichen Beitrat der Bundesärztekammer und als Vorstand in der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI). Prof. Eichler ist Mitglied in der internationalen Biomedical Excellence for Safer Transfusion (BEST) Collaborative. Sein aktueller wissenschaftlicher Schwerpunkt ist die Optimierung der Hämophilie-Therapie durch Grundlagenforschung und den Einsatz neuartiger Arzneimittel bis hin zur Gentherapie.

Kurse:
Hämophilie – Basiswissen