Prof. Dr. Kirsten R. Müller-Vahl

Prof. Dr. Kirsten R. Müller-Vahl ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und Oberärztin an der Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Hochschule Hannover. Ihr Forschungsschwerpunt ist das „Tourette-Syndrom“. Seit 1998 ist Frau Prof. Müller-Vahl Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der „Tourette-Gesellschaft Deutschland e.V.“ (TGD) und im Folgejahr wurde Sie Vorstandsmitglied der „Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin“ (ACM)
Seit 2016 ist Frau Prof. Müller-Vahl Mitglied des Sachverständigenausschusses für Betäubungsmittel der Bundesopiumstelle des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und hat sich als Einzelsachverständige den Ausschuss für Gesundheit des Deutschen Bundestags im Rahmen der Anhörung zum neuen „Cannabis-Gesetzt“ beraten.
Darüber hinaus hat sich Frau Prof. Müller-Vahl in zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Buchbeiträgen profiliert.

Kurse:
Cannabis als Medizin – Update 2017