Der Divertikelpatient in der Praxis