Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Thomas R. Tölle

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Thomas Tölle ist Facharzt für Neurologie und Geschäftsführender Oberarzt des Zentrums für Interdisziplinäre Schmerztherapie sowie Extraordinarius für Neurologie. Zum außerplanmäßigen Professor für medizinische Psychologie und Neurobiologie wurde Professor Tölle von der Ludwig-Maximilians-Universität München ernannt.

Professor Tölle ist Mitglied verschiedener nationaler und internationaler Gesellschaften auf den Gebieten Neurologie und Schmerz. Als ehemaliger Vizepräsident ist er im Beirat der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes (DGSS). Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ist er Sprecher des Deutschen Forschungsverbundes Neuropathischer Schmerz (DFNS).

Kurse:
Neue Konzepte zum Umgang mit Opioid-Schmerzmittel-Abhängigkeit