Prof. Dr. med. Martin Storr

Prof. Martin Storr

Prof. Dr. med. Martin Storr ist seit 2015 am Zentrum für Endoskopie in Starnberg tätig, darüber hinaus als Konsiliararzt am Krankenhaus Starnberg. Die klinischen und grundlagenwissenschaftlichen Schwerpunkte des Mediziners sind die funktionellen und entzündlichen Magen- und Darmerkrankungen.

Der Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie engagiert sich als Professor an der LMU München und an der Universität Calgary in Kanada. Bereits seit fünf Jahren hat Prof. Storr den Vorsitz der Deutschen Gesellschaft für Neurogastroenterologie inne.

Kurse:
Opioid-induzierte Obstipation (OIC) – Entwicklung der OIC-Therapie