Prof. Dr. Hanno Riess

Prof. Dr. med. Hanno Riess ist stellvertretender Direktor der Klinik für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie der Charité und Leiter der Internistischen Onkologie der Charité, Campus Virchow-Klinikum.
Prof. Riess ist Mitglied der Leitliniensteuerungsgruppe der AWMF-S2-Leitlinie „Diagnostik und Therapie der Venenthrombose und der Lungenembolie“ und Vorsitzender des Arbeitskreises Hämostaseologie der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie e.V. (DGHO).

Kurse:
Behandlung tumorassoziierter Thromboembolien - Update 2017